ev. St Jakobi Kindergarten

Beekgarten 1

29649 Wietzendorf

 

Telefon 05196-2168

Fax: 05196-250810

 

kts.wietzendorf@evlka.de

 

Die Trägerschaft ist beim Kirchenkreis Soltau

 

 

Herzlich Willkommen im ev. St. Jakobi Kindergarten Wietzendorf

Aktuell Aktuell Aktuell

 Unsere neue Kinderseite

 

In regelmäßigen Abständen machen wir Euch hier Vorschläge von Aktionen, die ihr zu Hause mit Euren Eltern machen könnt.

Guckt doch öfter mal vorbei, denn wir haben immer mal was Neues für Euch.

Zur aktuelllen Situation des Coronavirus SARS-CoV-2

 

 

Liebe Eltern, 

Herr Tonne unser Kultusminister hat in seiner gestrigen Bund- Länderkonferenz folgendes bekanntgegeben:

 

In Niedersachsen stehen nach den Bund-Länder-Beratungen am (gestrigen) Mittwoch weitere Schritte zur Öffnung des Bildungsbereiches an.

 

Die Kindertageseinrichtungen werden bereits ab Montag, 08.03.2021, für den eingeschränkten Regelbetrieb („Kita-Szenario B“) geöffnet. Die Kitas sind damit im Grundsatz offen und bieten Betreuung in Regelgruppengröße an, aber ohne Gruppenmischung. Das gilt allerdings nur bei einem Inzidenzwert von unter 100. Bei über 100 bleibt oder wird die Einrichtung bei gleichzeitigem Notbetrieb geschlossen.

Kitas öffnen am 8. März in festen Gruppen – Schrittweise weitere Schulöffnungen ab 15. März - Tonne: „Großer Schritt nach vorne bei den Kleinsten, bis Ostern besuchen alle Schülerinnen und Schüler ihre Schule“ | Nds. Kultusministerium (niedersachsen.de)

 

Das bedeutet für uns,

ab Montag den 08.03.2021

 

dürfen alle Kinder wieder in den Kindergarten.

 

 

Ich hoffe, dass wir alle gut durch die bevorstehende Zeit kommen und die Kinder einen guten Neustart in unserem Kindergarten haben werden. 

Viele Grüße das Team vom Kindergarten.

 

Wann darf mein Kind in den Kindergarten

Wenn Sie sich unsicher sind, ob ihr Kind in den
Kindergarten darf oder wann ihr Kind zu hause bleiben muss und eventuell einen Arzt aufsuchen sollte, dann informieren Sie sich bitte durch das unten aufgeführte Schaubild.

Die Landesregierung hat ein gutes Schaubild zur Information herausgegeben. Dies finden Sie unter 

https://www.mk.niedersachsen.de/download/158555/Erkaeltungssymptome_Darf_mein_Kind_in_die_KiTa_-_Hinweise_fuer_Eltern.pdf

 Das Kultusministerium sieht vor, dass in Fällen banaler Infekte die Erziehungsberechtigten eine schriftliche Erklärung abgeben sollen, mit der sie bestätigen, dass das gebrachte Kind/ die gebrachten Kinder fieberfrei ist/ sind und in den letzten 14 Tagen keine Kontakte zu an COVID-19-erkrankten oder SARS-CoV-2-positiv getesteten Personen hatte/ hatten.

 

 

 

 Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind

 

seine Fantasie entfaltet,

seine Gefühle wahrnimmt,

seine Individualität bewahrt,

seine Stärken und Fähigkeiten kennt

 

dann sind Sie bei uns richtig.